Fedor Holz wird Zweiter im Super MILLIONS

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Fedor Holz wird Zweiter im Super MILLIONS
Fedor Holz wird Zweiter im Super MILLIONS

Am Ende war es zwar „nur“ Platz 2, aber ein Zahltag war es für Fedor Holz allemal. 286 Spieler hatten ursprünglich das Buy-in von $10.300 geleistet, am Finaltisch saßen mit Christian Rudolph, Chris Pütz und Fedor Holz drei Vertreter aus dem deutschsprachigen Pokerraum.

Es dauerte nicht lange und Fedor übernahm vom Russen Artus Martirosian die Führung. Unter anderem auch aufgrund eines sehenswerten Bluffs mit 2♠️3♣️, der im anschließenden Video von WSOP-Champion Joe Cada analysiert wird. Leider lief der Deutsche in der nachfolgenden Hand direkt mit einem Paar Fünfer in die Asse von Martirosian.

Der Russe übernahm kurz darauf die Führung und gab sie bis zum Ende nicht mehr ab. Für seinen Sieg kassiert er $557.636. Holz blieben $429.996.

Chris Pütz landete auf dem 7. Platz für $117.228, Christian Rudolph beendete das Turnier auf Platz 4 für $255.677.

Die GG Online Championship läuft noch bis 31.05.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.