BVB-Star erzielt Rekordtor nach Fehlentscheidung

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
BVB-Star erzielt Rekordtor nach Fehlentscheidung
BVB-Star erzielt Rekordtor nach Fehlentscheidung

Dänemark durfte im Viertelfinal-Duell mit Tschechien früh jubeln.

BVB-Mittelfeldspieler Thomas Delaney köpfte die Dänen in Baku nach einer Ecke von Jens Stryger Larsen bereits in der fünften Minute in Führung. Mit dem Treffer schrieb Delaney Geschichte, doch das Tor hätte so eigentlich nicht fallen dürfen. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Der EM Doppelpass mit Jürgen Kohler, Stefan Effenberg und Mario Basler am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Denn die Ecke hätte es nicht geben dürfen! Kasper Dolberg lieferte sich mit Ondrej Celustka auf dem rechten Flügel ein Duell um den Ball. Der Versuch, einen Kontakt seines Gegenspielers zu erzwingen, misslang dem dänischen Angreifer jedoch - Dolberg hob dennoch umgehend den Arm und reklamierte eine Ecke, obwohl er zuletzt am Ball gewesen war.

BVB-Profi Delaney erzielt Rekord-Kopfballtor bei der EM

Auch der Schiedsrichterassistent fiel offenbar darauf rein und deutete in Richtung Eckfahne, trotz der Proteste von Celustka. Schiedsrichter Björn Kuipers folgte der Wahrnehmung seines Assistenten und entschied auf Ecke. Delaney köpfte schließlich freistehend den Ball zur Führung ein.

Es war schon das 24. Kopfballtor bei dieser EM. Laut Opta sorgte Delaney für einen Rekord, denn damit fielen bei dieser EURO so viele Kopfballtore wie noch nie zuvor bei einem EM-Turnier.

Bitter für die Tschechen: Der Videoassistent konnte trotz der Fehlentscheidung nicht eingreifen, da falsche Eckballentscheidungen vor einer Torerzielung nicht den Zuständigkeitsbereich des VAR fallen.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.