Feuer in Stadion von Tevez-Klub Shanghai Shenhua

SID
Feuer in Stadion von Tevez-Klub Shanghai Shenhua

Ein Teil des Stadions des chinesischen Fußball-Erstligisten Shanghai Shenhua ist durch ein Feuer beschädigt worden. Verletzte gab es nicht. Die Arena ist die Heimspielstätte des argentinischen Stars Carlos Tevez, der vor Saisonbeginn von den Boca Juniors aus Buenos Aires in Chinas Wirtschaftsmetropole gewechselt war. Tevez soll in Shanghai umgerechnet rund 38 Millionen Euro pro Jahr verdienen.
Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, wurden bei dem Feuer im Außenbereich der Arena am Dienstagmorgen die Tribünen nicht in Mitleidenschaft gezogen. Für Shanghai Shenhua spielen auch der ehemalige Hoffenheimer Demba Ba und der Ex-Wolfsburger Obafemi Martins.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen