FIFA 18: Entscheidung über Bundesliga-Lizenzen bis Ende Juni

FIFA 18 ohne Bundesliga ist für viele Fans kaum vorstellbar. Nun gibt es einen Termin, bis wann die Lizenzen spätestens vergeben werden sollen.

Zum Saisonende läuft die Bundesliga-Lizenz von Electronic Arts aus. Bislang ist noch unklar, ob das neue FIFA 18 dann auch mit den beiden deutschen Profi-Ligen ausgestattet sein wird. Bis Ende Juni soll es nun aber zu einer Entscheidung kommen, bei der vor allem die Exklusivität der Rechte eine Rolle spielen wird.

Der kicker hat sich darüber mit Dominik Hilpisch-Hahn, der sich um die Lizenzierungsprojekte kümmert, unterhalten. Es ist durchaus möglich, dass EA in Zukunft nicht die Exklusiv-Rechte erhalten wird, was wiederum dem Konkurrenten Pro Evolution Soccer, der bislang nur die Lizenz für Borussia Dortmund, Schalke 04 und Bayer Leverkusen besitzt, in die Karten spielen könnte.

"Wir sprechen aktuell mit allen, die potenzielle Kandidaten sind und Interesse an solchen Ausschreibungen haben. Da haben wir auch schon Gefühle zurückgespielt bekommen: Ist es den Bewerbern wichtig, ein Recht exklusiv zu haben, oder nicht exklusiv präsent zu sein", so Hilpisch-Hahn.

EA hingegen bestand in der Vergangenheit oftmals darauf, dass ihnen das Exklusiv-Recht verkauft wird. Für die DFL wäre es natürlich marketingtechnisch von Vorteil, wenn die Bundesliga in mehreren Spielen vertreten wäre.

"Es stimmt, neben der Präsenz und den Lizenzrechten ist die Vergabe natürlich auch ein Marketinginstrument für uns und da spielen auch andere Überlegungen eine Rolle. Zum Beispiel in mehreren Spielen präsent zu sein, weltweit möglichst viele Menschen zu erreichen und dass Gamer mit unserem Produkt Bundesliga erfolgreichen Freizeitvertreib haben. Diese Überlegungen haben wir."

Lizenzen heben Wertigkeit des Spiels an

Bis zum 30. Juni soll eine Entscheidung fallen. Dass FIFA 18 ohne Bundesliga auf den Markt kommt, gilt als eher unwahrscheinlich. In welcher Form die Rechte allerdings vergeben werden, ist weiterhin offen.

"Wir wissen, dass es wichtig für Werthaltigkeit eines Spiels ist, ob Du Lizenzen hast oder nicht. Momentan pflegen wir einen sehr guten Austausch, auch mit Konami, und wir werden sehen, wo da die Reise hingeht."

Der neue Teil der FIFA-Reihe wird voraussichtlich Ende September im Handel erscheinen.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen