FIFA 18 ohne die Bundesliga?

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) verteilt die Lizenzen in diesem Jahr neu. Deshalb könnte es den Videospiel-Hit 2018 ohne die Bundesliga geben.

Steht den Fans des beliebten EA-Sports-Konsolenspiels FIFA ein großer Schock bevor? Da die DFL die Lizenzen neu verteilt, droht "FIFA 18" der Entzug der Bundesliga-Klubs.

Wenn im kommenden Herbst "FIFA 18" im Handel erscheint, könnten die Verkaufszahlen zumindest in Deutschland drastisch zurückgehen.

Der Grund wäre für die Fans des beliebtesten Fußball-Spiels der Welt ein Schock: Die DFL verteilt die Lizenzen neu. Und dabei könnte der größte Konkurrent Konami zuschlagen und sich die Bundesliga-Rechte für "Pro Evolution Soccer" sichern. 

Sollte das tatsächlich eintreten, dann müsste EA Sports die Bundesliga-Akteure, die Vereine und die Stadien für sein Spiel umbenennen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen