FIFA: Mehr als drei Millionen Tickets für WM in Russland angefragt

SID
FIFA: Mehr als drei Millionen Tickets für WM in Russland angefragt

Nach der ersten Verkaufsphase sind beim Fußball-Weltverband FIFA mehr als drei Millionen Ticketanträge für die WM 2018 in Russland eingegangen. Das teilte der Weltverband am Donnerstag mit. Alle 3.496.204 Antragssteller werden bis zum 16. November 2017 über das Ergebnis des Losverfahrens informiert.
Fast 70 Prozent der Anfragen kamen aus dem Land des Gastgebers. Viele Bestellungen gab es zudem aus Deutschland, Brasilien, Mexiko, Argentinien, China, Kolumbien, den USA, China und Ägypten. Für das Endspiel wurden 300.000 Karten angefragt, für das Eröffnungsspiel 150.000.
Nach der Auslosung der Gruppenphase am 1. Dezember folgt die zweite Verkaufsphase. Es gibt zunächst einen Abschnitt mit Losverfahren vom 5. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018, gefolgt von einem weiteren Abschnitt mit Ticketvergabe in der Reihenfolge des Antragseingangs vom 13. März bis 3. April 2018. Die Auslieferung der Tickets beginnt nicht vor April 2018.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen