Die Finals: Dauser erneut Mehrkampf-Meister

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Die Finals: Dauser erneut Mehrkampf-Meister
Die Finals: Dauser erneut Mehrkampf-Meister

Kunstturner Lukas Dauser hat bei den deutschen Meisterschaften im Rahmen der „Finals“ in Berlin seinen Mehrkampf-Titel erfolgreich verteidigt. Der Unterhachinger, Olympia-Zweiter am Barren 2021 in Tokio, siegte vor dem Berliner Philipp Herder und Glenn Trebing aus Hannover.

Ein unglückliches Comeback legte Routinier Marcel Nguyen hin. Der 34 Jahre alte Vereinskollege Dausers, der wegen eines Kreuzbandrisses fast ein Jahr lang pausieren musste, stürzte von seinem Paradegerät, dem Barren, und konnte sich nicht für eine Teilnahme an den Europameisterschaften Mitte August in seiner Geburtsstadt München empfehlen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.