Finals-Rätselraten! Was ist mit Greek Freak in Spiel 1?

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
Finals-Rätselraten! Was ist mit Greek Freak in Spiel 1?
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Finals-Rätselraten! Was ist mit Greek Freak in Spiel 1?
Finals-Rätselraten! Was ist mit Greek Freak in Spiel 1?

Spielt er nun doch oder spielt er wirklich nicht? (SERVICE: Der Spielplan der NBA-Saison 2020/21)

Wenige Stunden vor dem Auftakt der Milwaukee Bucks in die NBA-Finals bei den Phoenix Suns herrschen (Mi., 3 Uhr MESZ/DAZN hinsichtlich des Comebacks von Superstar Giannis Antetokounmpo für die Öffentlichkeit nach wie vor Rätselraten und bei der Franchise höchste Geheimhaltungsstufe.

Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Der Ausnahmeakteur, dem nach wie vor eine Knieverletzung zu schaffen macht und der bereits in den Spielen fünf und sechs in den Conference Finals gegen die Atlanta Hawks zum Pausieren verdammt war, wurde als "zweifelhaft" aufgeführt.

Deshalb durfte der 26 Jahre alten Grieche am Montag auch nicht mit den Medien sprechen. (NEWS: Alles zur NBA)

"Er hatte einen guten Tag. Er macht gute Fortschritte", sagte Cheftrainer Mike Budenholzer zwar immerhin am Montagnachmittag und deutete zudem an, Antetokounmpo könne sich wohl getrennt vom Nachmittagstraining des Teams auf dem Platz vorbereiten. (SERVICE: Der Spielplan der NBA-Saison 2020/21)

Bucks vs. Suns in Spiel 1: Mit oder ohne Greek Freak?

Gleichwohl ließen sich die Bucks, erstmals seit 47 Jahren wieder in den Finals, nicht weiter in die Karte schauen, was den Gesungszustand des MVP von 2019 und 2020 angeht, für den es wiederum die erste Finalserie (Modus Best-of-Seven) seiner Karriere ist.

Der Greek Freak hatte weiteren Angaben zufolge am Samstag erstmals wieder auf dem Court gestanden, war zuvor laut Budenholzer nur im Kraftraum tätig gewesen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

So oder so: Wenn schon nicht in Spiel 1, so dürfte der fünfmalige All-Star darauf brennen, danach aufs Parkett zurückzukehren - und das ersehnte Duell mit Suns-Star Chris Paul.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.