Fix! Barca-Juwel wird Königsblauer

SPORT1
Sport1

Transfer-Coup auf Schalke!

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat sich mit Innenverteidiger Jean-Clair Todibo verstärkt. Der 20 Jahre alte Franzose kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom spanischen Meister FC Barcelona, das teilten beide Klubs am Mittwoch mit. Die Leihgebühr beträgt 1,5 Millionen Euro, im Sommer verfügen die Königsblauen über eine Kaufoption in Höhe von 25 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro Zusatzzahlungen. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Schalke 04 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Laut den Katalanen überweist Schalke dafür 1,5 Millionen Euro Leihgebühr und übernimmt das Gehalt des Franzosen.


Das Schalker Interesse an dem Abwehrspieler ist schon länger verbrieft, umso erfreuter ist man nun, dass der Deal geklappt hat.

 Todibo vom Projekt überzeugt

"Jean-Clair ist mit seinen technischen und physischen Fähigkeiten und seinem Spielverständnis ein sehr spannender Spieler, der mit 20 Jahren natürlich noch einiges Entwicklungspotenzial besitzt. Deshalb freut es uns sehr, dass er sich zumindest für das kommende halbe Jahr für Schalke 04 entschieden hat", ist Sportvorstand Jochen Schneider vom dem Transfer überzeugt.


Auch der Franzose zeigt sich von seinem neuen Arbeitgeber schon begeistert. "Bei den Gesprächen mit den Verantwortlichen des Clubs hat mich das Projekt überzeugt, mit jungen Spielern den Erfolg zu suchen. Deshalb habe ich mich für Schalke 04 entschieden."

Lesen Sie auch