Fix! Baumgartl verlässt Stuttgart

Sportinformationsdienst
Sport1
Der deutsche U21-Nationalspieler Timo Baumgartl wechselt vom Zweitligisten VfB Stuttgart zum niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven."Wir haben seinem Wunsch entsprochen", sagte Sportdirektor Sven Mislintat.Der 23 Jahre alte Abwehrspieler trug acht Jahre lang das Trikot der Schwaben, in der deutschen U21 gehörte er auf dem Weg bis ins EM-Endspiel (1:2 gegen Spanien) zur Stammformation.Nach SPORT1-Informationen kostet er zwölf Millionen Euro. Baumgartl unterschreibt einen Vertrag bis 2024 und wird somit bei PSV der Nachfolger von Daniel Schwaab, der Einhoven nach der vergangenen Saison verlassen hat.

Fix! Baumgartl verlässt Stuttgart

Der deutsche U21-Nationalspieler Timo Baumgartl wechselt vom Zweitligisten VfB Stuttgart zum niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven."Wir haben seinem Wunsch entsprochen", sagte Sportdirektor Sven Mislintat.Der 23 Jahre alte Abwehrspieler trug acht Jahre lang das Trikot der Schwaben, in der deutschen U21 gehörte er auf dem Weg bis ins EM-Endspiel (1:2 gegen Spanien) zur Stammformation.Nach SPORT1-Informationen kostet er zwölf Millionen Euro. Baumgartl unterschreibt einen Vertrag bis 2024 und wird somit bei PSV der Nachfolger von Daniel Schwaab, der Einhoven nach der vergangenen Saison verlassen hat.

Der deutsche U21-Nationalspieler Timo Baumgartl wechselt vom Zweitligisten VfB Stuttgart zum niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven.

"Wir haben seinem Wunsch entsprochen", sagte Sportdirektor Sven Mislintat.


Der 23 Jahre alte Abwehrspieler trug acht Jahre lang das Trikot der Schwaben, in der deutschen U21 gehörte er auf dem Weg bis ins EM-Endspiel (1:2 gegen Spanien) zur Stammformation.

Nach SPORT1-Informationen kostet er zwölf Millionen Euro. Baumgartl unterschreibt einen Vertrag bis 2024 und wird somit bei PSV der Nachfolger von Daniel Schwaab, der Einhoven nach der vergangenen Saison verlassen hat.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch