Flick gönnt Müller und Kimmich eine Pause

Flick gönnt Müller und Kimmich eine Pause
Flick gönnt Müller und Kimmich eine Pause

Bayern Münchens Interimstrainer Hansi Flick gönnt im Champions-League-Duell bei Roter Stern Belgrad (21.00 Uhr/Sky) sowohl Thomas Müller als auch Joshua Kimmich eine Pause. Dafür erhält unter dem Nachfolger von Niko Kovac erstmals der Spanier Thiago eine Bewährungschance von Beginn an. Auch Flügelstürmer Serge Gnabry sitzt zunächst auf der Bank. Den werdenden Vater David Alaba vertritt wie erwartet Jerome Boateng.
Neben Thiago agiert Leon Goretzka im zentral defensiven Mittelfeld vor der Viererkette mit Benjamin Pavard, Javi Martinez, Boateng und Youngster Alphonso Davies. Hinter Torjäger Robert Lewandowski bilden Kingsley Coman, Corentin Tolisso und Philippe Coutinho eine offensive Mittelfeld-Dreierreihe. Insgesamt ändert Flick die Bayern-Elf im Vergleich zum 4:0 bei Fortuna Düsseldorf auf vier Positionen. - Die Aufstellung des FC Bayern:
Neuer – Pavard, Martinez, Boateng, Davies – Thiago, Goretzka – Coman, Tolisso, Coutinho – Lewandowski. - Trainer: Flick


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch