Unfall-Drama um NFL-Profi: Neue Details

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Deshazor Everett
    Deshazor Everett
    American football player
Unfall-Drama um NFL-Profi: Neue Details
Unfall-Drama um NFL-Profi: Neue Details

Erschütternde Nachricht aus den USA: NFL-Profi Deshazor Everett vom Washington Football-Team ist bei einem Autounfall schwer verletzt worden. (SERVICE: Die Tabellen der NFL)

Wie die Liga an Heiligabend mitteilte, wird Everett im Krankenhaus behandelt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Bei der Beifahrerin, die bei dem Unfall starb, soll es sich um Everetts Freundin Olivia S. Peters handeln.

Kein anderes Auto soll bei diesem schrecklichen Vorfall verwickelt gewesen sein. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Wie ein Sprecher der örtlichen Polizeistation mitteilte, sei der Nissan GT-R des 29-Jährigen außerhalb von Washington von der Fahrbahn abgekommen, gegen mehrere Bäume geprallt und habe sich überschlagen. Noch wird der Vorfall untersucht.

Wie die Washington Post berichtet, sprach Coach Ron Rivera nach dem Training an Heiligabend in einer Videokonferenz den Angehörigen des Opfers sein Beileid aus: „Meine Gedanken und Gebete sind bei der Familie der jungen Frau und auch bei Deshazor sowie dessen Familie. Es ist eine sehr schwierige Situation.“

Everett war zunächst von den Tampa Bay Buccaneers unter Vertrag genommen worden, ehe er 2015 nach Washington getradet wurde. (NEWS: Alles zur NFL)

Dort absolvierte er seine Einsätze in allen 14 bisherigen Saisonspielen zumeist in den sogenannten Special Teams.

-----------------

mit Sport-Informationsdienst


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.