Formel 1: Hülkenberg wird Sport1-Experte

SID
Formel 1: Hülkenberg wird Sport1-Experte

Renault-Pilot Nico Hülkenberg wird ab sofort als Sport1-Experte von seinen Erfahrungen und Erlebnissen in der Formel-1-WM 2017 berichten. In seiner Mittwochs-Kolumne gewährt der 29-Jährige den Fans einen Blick hinter die Kulissen. Damit wolle er seinen Teil dazu beitragen, "die Formel 1 wieder der breiten Masse zugänglich zu machen", sagte Hülkenberg.
Die Formel 1 habe in den vergangenen Jahren immer mehr das Image eines abgehobenen Sports für Experten bekommen, wird Hülkenberg in der offiziellen Mitteilung von Sport1 zitiert: "Wie eine Blase, in die nicht jeder reinkommt. Dabei lebt die Formel 1 wie jeder Sport vor allem durch Menschen. Wir wollen die Fans immer in den Mittelpunkt stellen und ihnen immer wieder etwas anbieten – zum Beispiel über Social Media. Wer schnell auf der Strecke ist, muss auch schnell in den Feeds sein."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen