Keine Punkte für Beckmann

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Keine Punkte für Beckmann
Keine Punkte für Beckmann

Der deutsche Nachwuchspilot David Beckmann ist beim Formel-2-Wochenende in Le Castellet/Frankreich ohne Punkte geblieben.

Nach Platz zehn im Sprintrennen am Samstag reichte es für den Iserlohner im Hauptrennen am Sonntag nur zu Rang 14. Der Iserlohner vertrat bei Van Amersfoort Racing den an Corona erkrankten Engländer Jake Hughes, auch am kommenden Wochenende in Ungarn wird der 22-Jährige zum Einsatz kommen.

Derweil büßte der Meisterschaftsführende Felipe Drugovich (Brasilien) etwas Vorsprung ein. Der 22-Jährige wurde am Sonntag Vierter, sein ärgster Verfolger Theo Pourchaire (Frankreich) Zweiter. 39 Punkte beträgt das Polster des Brasilianers auf den Franzosen.

Den Sieg im Hauptrennen holte der japanische Red-Bull-Junior Ayumu Iwasa, der mit der Titelvergabe nichts zu tun hat. Das Sprintrennen am Samstag hatte der Neuseeländer Liam Lawson gewonnen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.