Formel 2: Pourchaire siegt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Formel 2: Pourchaire siegt
Formel 2: Pourchaire siegt

Der Franzose Theo Pourchaire lässt im Titelrennen der Formel 2 nicht locker und hat mit seinem dritten Saisonsieg den Rückstand auf Spitzenreiter Felipe Drugovich (Brasilien/MP Motorsport) verkürzt. Pourchaire, der für Art Grand Prix startet, gewann am Sonntag auf dem Hungaroring vor Enzo Fittipaldi (Brasilien/Charouz) und Ayumu Iwasa (Japan/Dams). David Beckmann (Iserlohn/Van Amersfoort Racing) kam als 14. ins Ziel.

Pourchaire hat nun 159 Punkte und damit 21 weniger als Drugovich (180), der in Ungarn Neunter wurde. Bei noch vier verbleibenden Wochenenden mit Sprint- und Hauptrennen ist die Meisterschaft weiterhin offen. Nur noch minimale Chancen hat der US-Amerikaner Logan Sargeant (Carlin/119), der Zehnter wurde.

Für die Formel 2 steht nun wie in der Formel 1 die vierwöchige Sommerpause an, am 27./28. August geht es im belgischen Spa weiter. Anschließend folgen Stationen in Zandvoort (3./4. September), Monza (10./11. September) und Abu Dhabi (19./20. November).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.