Formel-3-Kalender 2021: Saisonfinale erstmals in den USA

Markus Lüttgens
·Lesedauer: 2 Min.

Die Organisatoren der Formel 3 haben am Dienstag den Rennkalender für die Saison 2021 vorgestellt. Er umfasst im Zeitraum zwischen Anfang Mai und Ende Oktober sieben Veranstaltungen. Wie in der vergangenen Woche angekündigt werden die Kalender von Formel 2 und Formel 3 vollständig voneinander getrennt.

Damit sollen die Kosten für die Team gesenkt werden, da Personal nun in beiden Serien eingesetzt werden soll. Im Gegenzug werden künftig pro Wochenende drei anstatt zwei Rennen gefahren. Einzelheiten zum Wochenend-Format gab die Formel 3 heute noch nicht bekannt.

Der Saisonauftakt findet Anfang Mai in Barcelona statt, anschließend fährt die Formel 3 in auf dem Circuit Paul Ricard, dem Red-Bull-Ring und den Hungaroring. Es folgt mit Spa-Francorchamps einer der Saisonhöhepunkte und direkt darauf Zandvoort, wo die Formel 3 erstmals fahren wird.

Das Saisonfinale findet dann Ende Oktober außerhalb von Europa auf dem Circuit of the Americas im texanischen Austin statt, wo die Formel 3 ebenfalls zum ersten Mal zu Gast sein wird.

Die Formel 3 bezeichnet den Kalender selbst als provisorisch, da vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie aktuell unklar ist, ob alle Rennen an den jeweiligen Terminen durchgeführt werden können.

"Dank der Formel 1 und der Unterstützung der FIA haben wir nun drei Rennen pro Veranstaltung, was bedeutet, dass wir zwar von neun auf sieben Wochenenden reduziert, aber die Anzahl der Rennen insgesamt von achtzehn auf einundzwanzig erhöht haben", sagt Serienchef Bruno Michel.

"Ich bin sehr gespannt darauf, die Formel-3-Autos in Zandvoort und Austin fahren zu sehen. Das sind zwei aufregende neue Austragungsorte für uns. Wir werden auch nach Le Castellet zurückkehren, wo wir in den vergangenen Jahren großartige Rennen gesehen haben"

Formel-3-Rennkalender 2021:

07.05.-09.05.2021: Barcelona/Spanien

25.06.-27.06.2021: Le Castellet/Frankreich

02.07.-04.07.2021: Spielberg/Österreich

30.07.-01.08.2021: Budapest/Ungarn

27.08.-29.08.2021: Spa-Francorchamps/Belgien

03.09.-05.09.2021: Zandvoort/Niederlande

22.10.-24.10.2021: Austin/USA

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.