Formel 3: Schumacher verpasst Top 10 beim Saisonstart

Formel 3: Schumacher verpasst Top 10 beim Saisonstart
Formel 3: Schumacher verpasst Top 10 beim Saisonstart

David Schumacher hat zum Auftakt der Formel-3-Saison seine erste Top-10-Platzierung in der Nachwuchsserie knapp verpasst. Im ersten Rennen in Barcelona fiel der jüngere Cousin von Formel-1-Pilot Mick Schumacher am Samstag von Startplatz vier auf den elften Platz zurück. Der Sieg ging an den Russen Alexander Smoljar (ART).

David Schumacher fährt 2021 seine zweite Saison in der Formel 3 und startet für das italienische Trident-Team. Das zweite Rennen findet bereits am Samstag im Anschluss an das Qualifying der Formel 1 (15.00 Uhr/Sky und RTL) statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.