Fortuna-Star für zwei Spiele gesperrt

Fortuna-Star für zwei Spiele gesperrt
Fortuna-Star für zwei Spiele gesperrt

Stürmer Daniel Ginczek wird Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf auch zum Start der neuen Saison fehlen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 31-Jährigen nach seiner Tätlichkeit im Spiels gegen Darmstadt 98 für zwei Partien.

Damit fehlt Ginczek nicht nur am letzten Spieltag am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim FC St. Pauli, sondern auch zum Auftakt der kommenden Spielzeit.

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.