Fortuna-Versammlung erneut virtuell

·Lesedauer: 1 Min.
Fortuna-Versammlung erneut virtuell
Fortuna-Versammlung erneut virtuell

Die bereits verschobene Mitgliederversammlung des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf findet am 25. Februar erneut in virtueller Form statt.

Das gaben die Rheinländer am Mittwoch bekannt. Die Veranstaltung war ursprünglich für den 28. November terminiert. Schon die vergangene Mitgliederversammlung im Dezember 2020 konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht als Präsenz-Veranstaltung durchgeführt werden.

„Wir haben alles versucht, um endlich wieder in den persönlichen Austausch mit unseren Mitgliedern zu gehen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Björn Borgerding: „Leider lässt die verschärfte Corona-Lage dies aktuell nicht zu, was wir darüber hinaus schmerzlich bei der erneuten Ansetzung von Geisterspielen zu spüren bekommen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.