Frankfurt vor DEL-Aufstieg

·Lesedauer: 1 Min.
Frankfurt vor DEL-Aufstieg
Frankfurt vor DEL-Aufstieg

Die Löwen Frankfurt stehen vor dem Aufstieg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL).

Im Finale der DEL2 feierten die Hessen durch ein 2:1 (0:0, 1:1, 1:0) bei den Ravensburg Towerstars den entscheidenden vierten Sieg in der Best-of-seven-Serie und damit als Meister die sportliche Qualifikation für den Sprung nach oben.

DEL: Erhält Frankfurt die Lizenz?

Erhalten die Frankfurter die DEL-Lizenz, ersetzen sie die Krefeld Pinguine in der höchsten deutschen Spielklasse.

Der zweimalige Meister war als Tabellenletzter der DEL-Hauptrunde abgestiegen. Die Krefelder müssen als erstes Team seit 2006 runter, damals hatte es die Kassel Huskies erwischt.

Die Löwen, die im Februar ihren DEL-Lizenzantrag abgegeben hatten, waren im Viertel- und Halbfinale jeweils durch 4:0-Siege weitergekommen und beendeten die DEL2-Play-offs ohne Niederlage.

Für die Entscheidung in Ravensburg sorgte am Freitag Reid McNeill (55.).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.