Frankfurt eröffnet Büro in New York

Frankfurt eröffnet Büro in New York
Frankfurt eröffnet Büro in New York

Eintracht Frankfurt treibt seine Internationalisierungspläne voran. Der Fußball-Bundesligist eröffnete am Freitag ein Büro in New York. "Unsere Partner in Amerika haben nun die Möglichkeit, Eintracht Frankfurt im Herzen von New York City, in Manhattan, kennenzulernen. Das ist ein bedeutender Schritt in unserem Internationalisierungsprozess", sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch