Frankfurt holt Barca-Youngster

·Lesedauer: 1 Min.
Frankfurt holt Barca-Youngster
Frankfurt holt Barca-Youngster

Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners Frankfurt hat sich mit Nachwuchshoffnung Brancou Badio verstärkt.

Der 22-jährige Senegalese kommt vom spanischen Spitzenklub FC Barcelona und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr.

"Er ist sehr schnell, spielt sehr gut im Eins-gegen-Eins und im Pick and Roll. Dazu ist er ein sehr kompletter Verteidiger. Brancou ist ein sehr guter Athlet mit einer unglaublichen Einstellung", sagte Frankfurts spanischer Trainer Diego Ocampo.

Guard Badio, Spitzname „Papi“, freut sich auf die Herausforderung. „Coach Diego hat mich damals für Barcelona entdeckt und rekrutiert. Jetzt hat er mich hier nach Frankfurt gebracht. Wir kennen uns sehr gut und schätzen uns.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.