Frankfurt misslingt Pokalrevanche gegen Freiburg

SID
Frankfurt misslingt Pokalrevanche gegen Freiburg

Frauenfußball-Rekordmeister 1. FFC Frankfurt ist die Revanche für das Pokal-Aus misslungen. Knapp zwei Wochen nach dem 0:2 im Viertelfinale verspielten die Hessinnen beim 1:1 (1:0) in der Bundesliga gegen den SC Freiburg einen 1:0-Vorsprung. 
Die kanadische Nationalspielerin Sophie Schmidt hatte Frankfurt in der 26. Minute mit einem sehenswerten Distanzschuss in Führung gebracht. Den verdienten Ausgleich erzielte Hasret Kayikci (77.). In der Tabelle änderte sich nichts: Frankfurt bleibt Vierter, Freiburg folgt einen Punkt und einen Platz dahinter.



Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen