Frankfurt verleiht Stürmer

Eintracht Frankfurt leiht Stürmer Ali Akman für eine Saison an den türkischen Zweitligisten Göztepe Izmir aus.

Im Anschluss daran besitzt der SüperLig-Absteiger eine Kaufoption. Das teilten die Hessen am Sonntag mit. Akmans Vertrag in Frankfurt läuft bis 2025.

Der 20-Jährige war im März 2021 von Bursaspor nach Frankfurt gewechselt und war in der vergangenen Saison an die NEC Nijmegen in der niederländischen Eredivisie ausgeliehen. Dabei erzielte er in 32 Einsätzen sechs Treffer.