Frankfurt mit Verletzungssorgen

SID
Frankfurt mit Verletzungssorgen

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat nach dem Einzug ins DFB-Pokal-Finale mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Für das Liga-Spiel gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) drohen Branimir Hrgota (Magenprobleme) und Andersson Ordonez (Wadenprobleme) auszufallen. 
Omar Mascarell (Archillessehne) unterzieht sich am Freitag einer MRT-Untersuchung. Der Mittelfeldspieler war beim Halbfinal-Sieg im Pokal bei Borussia Mönchengladbach ebenso wie Marius Wolf ausgewechselt worden. Bei Wolf "haben wir uns für eine OP entschieden haben", sagte Trainer Niko Kovac.
Definitiv fehlen wird zudem Mijat Gacinovic mit Oberschenkelproblemen. "Wir müssen improvisieren und Fantasie zeigen", sagte Kovac: "Die, die noch da sind, werden das gut hinbekommen."




Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen