Frauen-Fußball: Anja Mittag will länger beim FC Rosengard bleiben

Stürmerin Anja Mittag möchte nach ihrer Rückkehr nach Schweden über den Sommer hinaus für den FC Rosengard auf Torejagd gehen. "Ja, ich möchte länger bleiben, es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir verlängern", sagte die Olympiasiegerin dem schwedischen TV-Sender SVT.

Stürmerin Anja Mittag möchte nach ihrer Rückkehr nach Schweden über den Sommer hinaus für den FC Rosengard auf Torejagd gehen. "Ja, ich möchte länger bleiben, es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir verlängern", sagte die Olympiasiegerin dem schwedischen TV-Sender SVT.

Beim 7:2-Auftaktsieg des Klubs aus Malmö gegen Kvarnsvedens IK am Sonntag, steuerte Mittag einen Treffer bei (31.).

Die 31-Jährige, die den DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg Ende März nach nur sieben Monaten wieder verlassen hatte, erhielt beim schwedischen Vizemeister zunächst einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Die Saison der Damallsvenskan endet erst im November.

In Malmö war die Weltmeisterin von 2007 und dreimalige Europameisterin bereits von 2012 bis 2015 aktiv, gewann zweimal die schwedische Meisterschaft und wurde zweimal Torschützenkönigin der Liga.

Mehr bei SPOX: Neuauflage: Wolfsburg und Sand erneut im DFB-Pokalfinale | Neid traut sich Trainerjob bei Männer-Bundesligisten zu | Unions Abwehrspielerin Görsdorf erneut an Krebs erkrankt

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen