Streich: BVB "nicht so stabil"

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg warnt trotz der inkonstanten Leistungen von Borussia Dortmund vor dem kommenden Gegner. "Sie sind vielleicht nicht so stabil, um Tabellenführer zu sein", sagte der 55-Jährige vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky): "Aber sie haben immer noch eine sehr, sehr gute Mannschaft, und wir brauchen eine Top-Leistung, um bestehen zu können."

Streich mit Lob für BVBs Haarland

Ein besonderes Augenmerk legt der Coach der Breisgauer, der erneut auf Roland Sallai und Chang-Hoon Kwon verzichten muss, auf BVB-Torjäger Erling Haaland. "Er ist eine außergewöhnlich physische und fußballerische Erscheinung. Es wurde schon so viel über ihn gesprochen - jeder sieht die Spiele, wie er Tore macht, wie er antritt", sagte Streich: "Bei Dortmund ist es ein anderes Spiel mit ihm und ohne ihn."