Freiburg trennt sich von Spieler

SID
Sport1

Bundesligist SC Freiburg hat den Abschied von Flügelspieler Yoric Ravet (30) bekannt gegeben.

"Wir haben uns mit Yoric auf die Vertragsauflösung geeinigt, um ihm einen Neustart zu ermöglichen", sagte SC-Vorstand Jochen Saier: "Wir wünschen ihm sportlich und privat alles erdenklich Gute."

Ravet spielt künftig in der zweiten französischen Liga bei Grenoble Foot, wie der Verein bereits am Donnerstag verkündet hatte.

Damit kehrt Ravet nach drei Jahren im Breisgau, in denen er lediglich 14-mal in der Bundesliga zum Einsatz kam, zu seinem Ausbildungsverein zurück.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch