Friedrichshafen nach Krimi-Sieg weiter makellos

SPORT1
Sport1

Der VfB Friedrichshafen hat in der Volleyball-Bundesliga den siebten Sieg im siebten Spiel gefeiert. 

Zum Abschluss des 7. Spieltags gewann der Vizemeister nach einem Krimi mit 3:2 bei den HYPO TIROL AlpenVolleys Haching.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Das Heimteam erholte sich vom Verlust des ersten und dritten Satzes jeweils schnell und glich zwei Mal aus. Im Tie-Break hatte Friedrichshafen dann das bessere Ende auf seiner Seite.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Die "Häfler" schoben sich in der Tabelle bis auf drei Punkte an den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer BERLIN RECYCLING Volleys heran (DATENCENTER: Die Tabelle). Haching liegt sieben Punkte hinter Friedrichshafen auf Platz drei.

Lesen Sie auch