FSV Mainz holt Mitgliederversammlung Ende Juni nach

·Lesedauer: 1 Min.
FSV Mainz holt Mitgliederversammlung Ende Juni nach
FSV Mainz holt Mitgliederversammlung Ende Juni nach

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat einen Nachholtermin für seine außerordentliche Mitgliederversammlung mit den Wahlen zum Vereinsvorsitz und zum Aufsichtsrat gefunden. Die Veranstaltung, die Anfang Februar verlegt werden musste, soll nun am 29. Juni (18.00 Uhr) stattfinden. Das gab der Klub am Dienstag bekannt. Die Mainzer streben dabei grundsätzlich die Durchführung einer Präsenzveranstaltung in ihrem Stadion an.

Abhängig von der Pandemielage und den dann gültigen Verordnungen sei aber auch eine digitale oder hybride Durchführung denkbar. Bis spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung wird die Ende März neu zusammengestellte Wahlkommission dem Vereinsvorstand die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gremien präsentieren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.