Fußball International: Ex-Rapidler Beric verlässt Saint-Etienne

In den vergangenen Tagen wurde darüber spekuliert, jetzt ist es fix: Robert Beric verlässt St. Etienne und wechselt zu Chicago Fire in die MLS. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.
In den vergangenen Tagen wurde darüber spekuliert, jetzt ist es fix: Robert Beric verlässt St. Etienne und wechselt zu Chicago Fire in die MLS. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Ex-Rapid-Wien-Stürmer Robert Beric dürfte AS Saint-Etienne im Jänner verlassen. Wie L'Equipe berichtet, steht der Slowene vor einem Wechsel zum MLS-Klub Chicago Fire.

Bereits am Dienstag reiste Beric nach Chicago, um letzte Details zu klären. Demnach soll der Mittelstürmer den bevorstehenden Transfer bereits bestätigt haben.

Der 28-Jährige wechselte im Sommer 2015 für 7,5 Millionen Euro von Rapid zu AS Saint-Etienne. Für den französischen Traditionsklub traf Beric in 104 Partien 34 Mal, in der laufenden Saison traf Beric jedoch in elf Spielen nur einmal.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Deutlich besser liest sich seine Quote für den SK Rapid - in 49 Spielen für die Hütteldorfer kann Beric auf 33 Tore zurückblicken.

Chicago Fire wird vom Schweizer Trainer Raphael Wicky betreut.

Mehr bei SPOX: Millionen-Transfer für Robert Beric? | Beric: "Kann mir eine Rapid-Rückkehr vorstellen"

Lesen Sie auch