Fußball-WM 2018: Weitere 356.700 Tickets verkauft

SID
"Ernsthafte" Gefahr: Ukraine warnt Bürger vor Reise zur WM
"Ernsthafte" Gefahr: Ukraine warnt Bürger vor Reise zur WM

In den ersten 24 Stunden der neuen Verkaufsphase hat der Fußball-Weltverband FIFA bereits 356.700 Karten für die WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) unter die Fans in aller Welt gebracht. Das teilte die FIFA am Mittwoch mit. Am Dienstagvormittag war die Verkaufsphase gestartet, für die das Prinzip "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" gilt.
Mehr als die Hälfte der Karten gingen dabei an russische Besteller (197.036). Insgesamt wurden damit bisher rund 1,65 Millionen Tickets für die 64 Partien verkauft.

Lesen Sie auch