Funk mühelos im WM-Finale

Funk mühelos im WM-Finale
Funk mühelos im WM-Finale

Kajak-Olympiasiegerin Ricarda Funk ist bei der Kanuslalom-WM in Bratislava mühelos ins Finale eingezogen.

Die 29-Jährige aus Bad Kreuznach fuhr rund zwei Monate nach ihrem Triumph in Tokio im Halbfinale mit 1,74 Sekunden Rückstand hinter Dauerrivalin Jessica Fox (Australien) auf Platz zwei.

Auch Elena Apel (Augsburg) erreichte als Achte den Endlauf am Samstagmittag (12.03 Uhr).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.