Günter hofft auf Sympathiewelle für SC

Günter hofft auf Sympathiewelle für SC
Günter hofft auf Sympathiewelle für SC

Kapitän Christian Günter vom Bundesligisten SC Freiburg hofft mit Blick auf das Finale im DFB-Pokal am 21. Mai in Berlin gegen den Ligarivalen RB Leipzig auf eine große Sympathiewelle für seinen Klub.

„Die Freiburg-Fans uns. Die Leipzig-Fans RB“, antworte der 29 Jahre alte Nationalspieler in der Sport Bild auf die Frage, wem die Anhänger wohl die Daumen drücken werden: „Und beim Rest hoffe ich, dass ganz Deutschland uns die Daumen drückt und alle hinter uns stehen. Das würde noch mal mehr Energie freisetzen.“


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.