Ganz in Gold: Weshalb die Stars Beauty-Masken aus 24 Karat Gold lieben

Ganz in Gold: Weshalb die Stars Beauty-Masken aus 24 Karat Gold lieben
Ganz in Gold: Weshalb die Stars Beauty-Masken aus 24 Karat Gold lieben

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Viele Stars verwenden tatsächlich Masken aus 24 Karat Gold. Was die Masken können, wieso Gold tatsächlich ein wirksames Beauty-Elixier ist und wie auch wir uns die luxuriösen Produkte leisten können.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Kaia Gerber unterzog sich erst vor Kurzem während der Fashion Week in Paris einer Gold-Behandlung.

Kaia Gerber, Bella Hadid, Bar Refaeli: Die Liste der Supermodels, die mit Beauty-Masken aus purem Gold auf Instagram glitzern und glänzen, ist lang. Doch was steckt hinter den Beauty-Treatments, die nicht nur edel aussehen, sondern tatsächlich Goldelemente von 24 Karat beinhalten? Welche Möglichkeiten für Menschen mit durchschnittlichem Einkommen gibt es, ebenfalls in den Genuss eines Gold-Treatments zu kommen – und lohnt sich das überhaupt?

Natürlich schön: Auf dieses Silber-Shampoo setzen die Stars

Zunächst einmal: Die Begeisterung für Goldmasken als Beauty-Tool ist nicht neu. Schon seit Jahren zeigen sich vor allem Models aus der Top-Liga immer wieder mit den mit feinen Goldpigmenten besetzten Masken, die auffallend häufig vom Beauty-Label Mimi Luzon stammen. Dahinter steckt – und das ist kein Geheimnis – die gleichnamige Kosmetikerin, die jahrelang bei den Fashion Shows des Lingerie-Labels "Victoria’s Secret" für den spektakulären Glow-Teint der Models verantwortlich war.

Schon damals verwendete Luzon ihre eigene Produktreihe "24K Pure Gold", die mittlerweile unter anderem auch als Puder, Öl, Hyaluron-Serum und Augen-Treatment erhältlich ist. Die legendären VS-Shows sind Geschichte, zu den Produkten mit Blattgold greifen die Models noch immer. Warum eigentlich?

Augencreme richtig anwenden: Warum Applikatoren so wichtig sind

Bar Refaeli schwört auf die Gold-Treatments – sogar für ihren Schwangerschaftsbauch.

Die Wirksamkeit von Gold als Anti-Aging-Waffe ist bewiesen

So verlangsamt Gold nachweislich den Abbau von Kollagen und Elastin, verringert Falten, sorgt für einen sofortigen Lifting-Effekt und ganz nebenbei für einen tollen Glow. Und das Beste daran: Gold bleibt 28 Tage lang in der Haut und hilft bei der Zellerneuerung. Da könnte sich das doch sicher stolze Sümmchen, das wir mit den Gold-Treatments in unsere Haut investieren müssen, ja wirklich lohnen? Wir zeigen die luxuriösen Lieblingsprodukte, die die Stars verwenden – und darunter sind einige, die sich auch Normal-Sterbliche ohne Celebrity-Geldbeutel leisten können.

Der (unbezahlbare) Klassiker

Die Gesichtsmaske von Mimi Luzon, auf die Bella Hadid, Kaia Gerber und Co. schwören. Als Kombination aus Anti-Falten-Maske und den Wirkstoffen von Blattgold kann das Treatment ganz aufs Gesicht der Trägerin zugeschnitten werden – im wahrsten Sinne des Wortes: Erst wird die Maske aufgetragen, dann die Blattgoldfolie mit der Schere zugeschnitten, aufgelegt und schließlich einmassiert, bis sie sich aufgelöst bzw. mit der Haut vereint hat. Dieser Luxus hat seinen Preis: um die 320 Euro kostet so eine Maske zum Beispiel auf Net-a-porter.com.

Guter Goldkurs: Günstigere Alternative

Huch, so günstig? Gerade mal rund 22 Euro kostet die Goldfolien-Maske von A.H.C., bestehend aus fünfmal 25 g Blättern. Stella McCartney und Kate Hudson gehören zu den Fans der Masken, die von einer koreanischen Beauty-Brand stammen.

Die dreilagigen Masken, die mit einer Wirkstoffampulle geliefert werden, kreieren auf der Haut ein Schutzsystem, das die abgegebene Wärme einfängt und einen Dampfeffekt erzeugt, so dass sich die Poren öffnen und Feuchtigkeit sowie Nährstoffe besser aufgenommen werden. Klingt nach einem guten Plan – und einem echt guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was wirklich gegen fettige Haare hilft

Rosie Huntington-Whitelys Liebling

Preislich liegt die Fleece-Maske im oberen Mittelfeld – nicht, dass das Rosie Huntington-Whitely irgendwie interessieren müsste. Das Supermodel verwendet die aufhellende Maske mit Hydrogel, 24 Karat Gold und Extrakten aus der Damaszener-Rose Berichten zufolge besonders gerne vor Events.

Nach der Reinigung wird die Fleece-Maske auf die Haut aufgelegt und darf 20 Minuten einwirken. Fünf Masken sind z.B. bei Revolve.com für 145 Euro erhältlich.

Damit pflegt Jessica Alba ihre Augen

Die sensible Partie rund um die Augen hat wirklich nur das Beste verdient – kein Wunder, dass auch dafür Gold-Treatments hoch gehandelt werden. Jessica Alba soll zu den Fans der Augen-Pads von Knesko gehören, die mit Hyalurosäure, Meereskollagen, Vitamin B3 und kolloidalem Gold in 24 K arbeiten.

Das Tolle: Jede Augenmaske enthält genug Serum, um sich neben der Augenpartie auch noch auf Dekolleté und Hals zu verteilen.

Lesen Sie auch