Gelingt Bayer die Trendwende?

Gelingt Bayer die Trendwende?
Gelingt Bayer die Trendwende?

Am Samstag trifft Bayer 04 Leverkusen auf den SV Werder Bremen. Bayer kam zuletzt gegen Hertha BSC zu einem 2:2-Unentschieden. Zuletzt kassierte Werder eine Niederlage gegen den FC Augsburg – die zweite Saisonpleite.

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem von Leverkusen zu sein, wie die Kartenbilanz (11-2-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Gastgeber förderten aus den bisherigen Spielen einen Sieg, ein Remis und vier Pleiten zutage. Nur einmal ging die Elf von Gerardo Seoane in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Von der Offensive von Bremen geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Auf dem Papier ist Bayer 04 Leverkusen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.