Gelingt Verl die Wiedergutmachung?

·Lesedauer: 1 Min.
Gelingt Verl die Wiedergutmachung?
Gelingt Verl die Wiedergutmachung?

Meppen trifft am Mittwoch (19:00 Uhr) auf Verl. Am vergangenen Spieltag verlor der SC Verl gegen den FC Viktoria Köln und steckte damit die zehnte Niederlage in dieser Saison ein. Der SV Meppen musste sich am letzten Spieltag gegen den FSV Zwickau mit 1:3 geschlagen geben. Das Hinspiel hatte Meppen zu Hause mit 2:0 für sich entschieden.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als Verl. Man kassierte bereits 45 Tore gegen sich. Die Heimbilanz des SC Verl ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur zwölf Punkte geholt. Derzeit belegen die Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Verl in den vergangenen fünf Spielen.

Der SV Meppen holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Mit 36 Punkten auf der Habenseite stehen die Gäste derzeit auf dem sechsten Rang. Die Bilanz von Meppen nach 22 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, drei Remis und acht Pleiten zusammen.

Offenbar teilte der SC Verl gerne aus. 108 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Gegen den SV Meppen rechnet sich Verl insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Meppen leicht favorisiert ins Spiel.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.