Geschäftsstelle des FC Bayern mit Blumentopf attackiert

Ben BarthmannSports Editor
Yahoo Sport Deutschland

Die Eingangstür zur Geschäftsstelle des FC Bayern wurde von Unbekannten beschädigt. Augenzeugen zufolge warfen die Täter einen schweren Blumentopf gegen die Glastür. Die Ermittlungen laufen.

Der FC Bayern ist in der Säbener Straße beheimatet. (Bild: Getty Images)
Der FC Bayern ist in der Säbener Straße beheimatet. (Bild: Getty Images)

“Ein Passant hatte den Vorfall beobachtet. Er soll sich gegen 19.50 Uhr ereignet haben”, gab die Polizei gegenüber der Bild an. Entscheidend könnten Videoaufnahmen sein, die eine Sicherheitskamera am Tag des 12. Dezembers anfertigte.

Der Schaden wird aktuell auf eine hohe vierstellige Summe geschätzt. Das Motiv der Täter ist derzeit unklar. Noch hat der FC Bayern München die beschädigte Scheibe nicht ausgetauscht, wird das aber vermutlich in den nächsten Tagen erledigen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch