Die Geschichte hinter dem irren Foto des Ajax-Giganten

SPORT1
Sport1

Es ist ein Bild, das um die Welt ging.

Beim U15-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Sparta Rotterdam gelang dem niederländischen Fotografen John Groeneweg am vergangenen Samstag ein Schnappschuss, der sich über die sozialen Netzwerke in Windeseile verbreitete.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Darauf zu sehen: Der 14-jährige David Easmon aus der Ajax-Jugend und sein Sparta-Gegenspieler - vermutlich Obed Ntonekene - den Easmon um gut und gerne zwei Köpfe überragt.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

U15 von Ajax gewinnt mit Easmon 6:2

Die Reaktionen auf das zugegebenermaßen ausgesprochen kuriose Bild reichten von leichter Ungläubigkeit über Belustigung bis hin zu purer Fassungslosigkeit.




Ähnlich deutlich wie der Größenunterschied zwischen Easmon und seinem Kontrahenten fiel auch das Ergebnis der Partie aus, Amsterdams Nachwuchs behielt mit 6:2 die Oberhand.

Sparta-Youngster überrascht bei Kopfball-Duell

Laut einem Twitter-Account, der regelmäßig und ausführlich über die Ajax-Akademie berichtet, erzielte Easmon dabei ein Tor selbst und bereitete ein weiteres vor. In zehn Einsätzen kommt der Verteidiger demnach in dieser Saison nun auf zwei Tore und eine Torvorlage.


Gegen Sparta steuerte zudem unter anderem Ajax-Talent Oualid Agougil ein sehenswertes Freistoßtor bei.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Zumindest einen kleinen Erfolg konnte Easmons körperlich unterlegener Gegenspieler jedoch für sich verbuchen: Ein weiteres Bild von Fotograf Groeneweg zeigt, wie sich der Sparta-Youngster ausgerechnet in einem Kopfballduell gegen Easmon durchsetzen konnte.


Größe ist im Fußball eben nicht alles - und ohnehin viel mehr als die reine Körperlänge.

Lesen Sie auch