Gießen holt Tate als Alkins-Ersatz

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Gießen holt Tate als Alkins-Ersatz
Gießen holt Tate als Alkins-Ersatz

Die JobStairs Giessen 46ers aus der Basketball Bundesliga (BBL) haben auf den Abgang von Shooting Guard Rawle Alkins zum Ligarivalen MHP Riesen Ludwigsburg reagiert und einen talentierten US-Amerikaner als Ersatz verpflichtet.

Jalen Tate (23), der zuletzt für die University of Arkansas spielte und in der Summer League beim NBA-Klub Houston Rockets Erfahrungen sammelte, kommt für eine Saison nach Gießen.

Alkins (24) hatte die ersten beiden Saisonspiele für Gießen absolviert und ging für eine festgelegte Ablösesumme nach Ludwigsburg. „Wir müssen sicherstellen, dass wir wettbewerbsfähig bleiben, und deshalb haben wir uns entschlossen nachzuverpflichten“, sagte Chefcoach Pete Strobl.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.