• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Messis vielsagender Blick für Ramos

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Da waren sie sich nicht wirklich grün:

Lionel Messi und Sergio Ramos haben bei einer öffentlichen Trainingseinheit von Paris Saint-Germain eine spannungsgeladene Situation erlebt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

Was war passiert? Ramos, seit jeher kein Kind von Traurigkeit, stieg durchaus hart gegen den Superstar ein, erwischte ihn offenbar auch.

Messi fiel trotzdem nicht, markierte stattdessen das Tor - und bedachte seinen langjährigen Kontrahenten im Real-Madrid-Trikot, mit dem er sich zu seiner Zeit beim FC Barcelona schon so viele hitzige Clásico-Duelle geliefert hatte, mit einem giftigen Blick.

Dazu murmelte Messi auch noch ein paar offenbar wenig freundliche Sätze in Ramos‘ Richtung.

Der entschuldigte sich aber sogleich mit einem Schulterklopfer, sodass nach dem Vorfall bei den beiden PSG-Star nichts hängenbleiben sollte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.