Ginter zum Nationalspieler des Jahres gewählt

Sportinformationsdienst
Sport1

Abwehrspieler Matthias Ginter ist zum "Nationalspieler des Jahres 2019" gewählt worden.

Matthias Ginter ist zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden. (Bild: Reuters)
Matthias Ginter ist zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden. (Bild: Reuters)

Der 25 Jahre alte Profi von Borussia Mönchengladbach erhielt bei einer Online-Abstimmung des Fan Club Nationalmannschaft 37 Prozent der Stimmen. Ginter verwies die Bayern-Profis Serge Gnabry (28,3) und Joshua Kimmich (8,4) auf die Plätze.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der Rio-Weltmeister war im abgelaufenen Länderspieljahr nach der Verletzung von Niklas Süle zum neuen Abwehrchef der Nationalmannschaft aufgestiegen.

Zuvor hatte Ginter schon die Wahl zum "Tor des Jahres" in der DFB-Auswahl gewonnen. Sein Hacken-Treffer beim 4:0-Sieg in seinem "Wohnzimmer" in Mönchengladbach gegen Weißrussland (16. November) war für die abstimmenden Fans das schönste im Länderspieljahr 2019.

Lesen Sie auch