Gladbach: Christensen stellt Pass-Rekord auf

Für den Sportdirektor der Fohlen ist es fix, dass Christensen zu seinem Stammverein nach London zurückkehrt. Die Hoffnung gibt er trotzdem nicht auf.

Andreas Christensen, Innenverteidiger bei Borussia Mönchengladbach, stellte im Spiel gegen Hertha BSC den besten Liga-Passwert der Saison auf. Unter den Spielern, die mindestens 50 Pässe in einem Spiel gespielt haben, hat der Däne mit einer Quote von 98,2 Prozent die beste Statistik der Bundesliga.

Christensen ist aktuell zur Leihe in Mönchengladbach und steht langfristig beim FC Chelsea unter Vertrag. Er wird am Ende der Saison in die englische Hauptstadt zurückkehren.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen