So reagieren die Gladbach-Fans auf den Rose-Hammer

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Die Fans von Bundesligist Borussia Mönchengladbach haben tief enttäuscht auf den bevorstehenden Wechsel von Trainer Marco Rose zum Ligarivalen Borussia Dortmund reagiert.

"Den Betonmischer für das Denkmalfundament haben wir eben wieder abbestellt", sagte Thomas Ludwig, der Vorsitzende des Fanprojekts Mönchengladbach, dem SID.

Zuletzt hatte die Dachorganisation der Gladbach-Anhänger noch über eine Statue für Rose nachgedacht.

"Marco, sehr gerne möchten wir Dir am Ende Deiner Zeit bei uns ein Denkmal bauen", hatte die Organisation verkündet.

Das Ende von Roses Amtszeit kommt nun schon im Sommer.

Der 44-Jährige macht von seiner Ausstiegsklausel in seinem bis 2022 laufenden Vertrag Gebrauch und wechselt zum BVB. Das hatten beide Vereine am Montag bestätigt.