Gladbachs Traore nach vier Monaten zurück im Training

Erstmals in seiner Karriere verlängert Ibrahima Traore einen Vertraf. Der Flügelflitzer bindet sich langfristig an die Fohlen.

Mittelfeldspieler Ibrahima Traore ist nach fast viermonatiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining von Bundesligist Borussia Mönchengladbach zurückgekehrt. "Es ist ein schönes Gefühl, endlich wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen zu können", sagte der 28-Jährige. Traore hatte sich Ende November im Champions-League-Spiel gegen Manchester City (1:1) einen Sehnenabriss im Bereich der linken Leiste zugezogen. 

"Natürlich bin ich noch nicht wieder bei 100 Prozent. Aber ich habe keine Beschwerden mehr und kann wieder alles mitmachen", sagte Traore.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen