Glatt Rot! Ribéry fliegt vom Platz

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Glatt Rot! Ribéry fliegt vom Platz
Glatt Rot! Ribéry fliegt vom Platz

Bitterer Tag für Franck Ribéry!

Der ehemalige französische Nationalspieler wurde am Samstagnachmittag beim Serie-A-Spiel seines AC Florenz beim CFC Genua des Feldes verwiesen.

Der 37-Jährige sah in der 52. Minute vom Schiedsrichter die rote Karte, nachdem er Gegenspieler Davide Zappacosta übel gegen das Sprunggelenk getreten hatte.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Zu dem Zeitpunkt hatte es 1:1 gestanden. Mattia Destro hatte Genua mit 1:0 in Führung gebracht (13.), zehn Minuten später hatte Dusan Vlahovic für die Fiorentina ausgeglichen.

Beide Teams befinden sich im unteren Mittelfeld der Tabelle, stecken jedoch nicht im unmittelbaren Abstiegskampf.