Glock zurück in der DTM

Glock zurück in der DTM
Glock zurück in der DTM

Timo Glock feiert gut acht Monate nach seinem Abschied aus der DTM eine Rückkehr in die Traditionsserie.

Der frühere Formel-1- und heutige BMW-Werkspilot geht beim dritten Rennwochenende der Saison im italienischen Imola (17. bis 19. Juni) als Gastfahrer im Team des ehemaligen DTM-Meisters Roberto Ravaglia an den Start. Das teilte die DTM am Samstag mit.

"Zusammen mit Roberto Ravaglia und seinem Team in der DTM zu starten, ist eine coole Story", sagte der 40-Jährige, der von 2013 bis 2021 146 Rennen in der Serie bestritt und fünf Siege feierte.

In der laufenden Saison 2022 fährt Glock für BMW in der italienischen GT-Meisterschaft, dort hatte er zuletzt einen Sieg und einen zweiten Platz verbucht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.