Gogia verlässt Union Berlin

Gogia verlässt Union Berlin
Gogia verlässt Union Berlin

Nach vier Jahren verlässt Mittelfeldspieler Akaki Gogia den Fußball-Bundesligisten Union Berlin. Der auslaufende Vertrag des 29-Jährigen wird von den Köpenickern nicht verlängert.

"Für mich persönlich war es schade, dass ich nach meiner Verletzung nicht mehr regelmäßig auf dem Platz stehen konnte, trotzdem möchte ich mich bei allen Unionern für die tolle Unterstützung in den letzten Jahren bedanken", sagte Gogia.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.