Smith triumphiert mit Rekord

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Cameron Smith
    Cameron Smith
    Professional golfer
Smith triumphiert mit Rekord
Smith triumphiert mit Rekord

Der australische Golfprofi Cameron Smith hat beim Tournament of Champions auf Hawaii dank einer Rekordvorstellung triumphiert. Der 28-Jährige aus Brisbane beendete das Turnier mit dem niedrigsten 72-Loch-Ergebnis in der Geschichte der US-PGA-Tour, indem er auf dem Par-73-Kurs in Kapalua insgesamt 34 unter Platzstandard schlug.

Damit verwies Smith den spanischen Weltranglistenersten Jon Rahm (-33) auf Rang zwei. Auch der drittplatzierte Australier Matt Jones (-32) blieb unter der alten Bestmarke des Australiers Ernie Els, der 2003 ebenfalls in Kapalua in der Endabrechnung 31 Schläge unter Par zu Buche stehen hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.