Golf: Gal verpasst Cut auf Hawaii

Sandra Gal (Düsseldorf) ist beim US-Turnier in Ko Olina/Hawaii nach einer schwachen zweiten Runde am Cut gescheitert.

Sandra Gal (Düsseldorf) ist beim US-Turnier in Ko Olina/Hawaii nach einer schwachen zweiten Runde am Cut gescheitert.

Die 31-Jährige spielte auf dem Par-72-Kurs nach ihrer 72er-Runde zum Auftakt eine 74 und verpasste damit die Qualifikation für die Schlussrunden am Wochenende um drei Schläge.

In Führung nach der zweiten Runde, die am Tag zuvor wegen Dunkelheit abgebrochen worden war, liegt die Südkoreanerin Su-Yeon Jang (134 Schläge) vor ihrer Landsfrau In-Kyung Kim und der Thailänderin Ariya Jutanugarn (beide 135).

Gal gelangen auf ihrer Runde zwar zwei Birdies, die beiden Bogeys und ein Doppel-Bogey waren im Wettstreit mit der starken Konkurrenz aber folgenschwere Schlagverluste. Gal hat bislang einen Erfolg auf ihrem Konto, im März 2011 gewann sie im kalifornischen Carlsbad.

Mehr bei SPOX: Heisele peilt bestes Saisonergebnis an | Dustin Johnson plant Golf-Comeback für Anfang Mai | Sandra Gal muss um Cut bangen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen